School

Bei mir hat jetzt auch endlich die schule angefangen. jeden morgen um 7 kommt unser Schulbus, son geiler gelber altmodischer, direckt zu unserem Haus. Jeder Lehrer hat seinen eigenen Raum den er dekoriert. Mich stoeren nur die ganzen Einzelplaetze ich hab 3 faecher und Lunch mit sam zusammen. Das ist gut denn ist schon schwierig sein essen zu bekommen. heute hatte ich pizza. Die Faecher sind alle ok  ich will nur vll. Mathe wechseln weil die lehrerin so schnell ist und ich mit ihrem unterricht irgendwie nicht klarkomm. Heute in Mathe hab ich gelernt poker zu spielen   meine franze lehrerin ist total geil!!! wir sind nur 13 leute in der klasse und die hat total geile ideen fuer den unterricht. mit dem verstehen klappt das auch ganz gut, nur in history mussten wir einen text lesen und da waren so viele schwere woerter drin. so long

miss you all........

8.9.06 05:06, kommentieren

Montana

von Dienstag bis Samstag war ich in Montana. Wie sind morgens losgefahren und nach ca. 3 stunden fahrt, die landschaft ist sooo traumhaft, in Missoula shoppen gewesen. Den restlichen  Tag, das heist 6 stunden Das ist das back to school shopping, damit man zum schulanfang auch schicke klamotten hat. Alle geschaefte haben reduzierte sachen und carol und sam sind wahre meister im schnaeppchen finden. ich hab eine levis kurze hose fuer 7,50$ und nen pullover fuer 5$ und noch viel mehr

Am naechsten tag sind wir weitergefahren zu einem hotel mit einer heissen quelle. Wir haben erst ein bisschen im pool gegammelt und dann karten gespielt.

Donnerstag sind wir dann zum Yellowstone National Park gefahren! Das wetter war nicht so gut, die sonne hat zwar geschienen, aber es war kalt. Der Park ist total geil. Zuerst haben wir uns ein paar kleine hot springs angeguckt. locher im Boden wo bluberndes wasser rauskommt. Stinkt furchtbar, aber das wasser schillert in allen moeglichen farben. Die Tiere haben sich am anfang nicht sehen lassen aber spaeter haben wir einen Hirsch direkt neben der strasse liegen sehen, und ein paar Bisons. Die Tiere sind gar nicht scheu und lassen sich fotografieren. Mittags waren wir beim old faithful. Das ist der groesste geyser dort. Er bricht einmal die stunde aus. Riesige mengen heisses Wasser. Auf dem rueckweg haben wir auch noch eienen baeren gesehen. Ein kleiner Schwarzbaer. Der wollte aber nicht so ganz aus dem wald rauskommen. Im Park ist auch ein canyon, mit einem Wasserfall. Wie alles dort total schoen und rieeeesig! Die Landschaft ist total schoen, wird nur ein bisschen gestoert durch die toten baume die von einem feuer vor ein paar jahren uebrig geblieben sind. In einenem kleinen dorf liefen noch ein paar Hirsche auf der Strasse rum. SAm und ich sind natuerlich sofort aus dem Auto und haben ein paar fotots gemacht, waehrend carol im Auto vor angst ast gestorben ist. Als es dunkel wurde sind wir noch im yellowstone river schwimmen gegangen. An der stelle wo der Yellowstone river den boiling river trifft ist das wasser angenehm warm.

Freitag morgen sind wir noch mal in den Pool. Die sonne war grade aufgegangen und wir waren alleine im Wasser. Traumhaft. Dannach sind wir zuruck gefahren, und erst abends in einem anderen Hotal angekommen. Ok wir haben auch eine shopping pause eingelegt. ich hab cowgirl boots!!! Natuerlich war auch dort eine quelle, die hatte aber Wasser das nach faulen eiern stinkt und die haut ganz weicht macht. Dort sind wir dann die nacht geblieben und morgens noch mal in den pool und dann zurueck. zum glueck nur noch 4 stunden fahrt.

insgesammt sind wir in den paar tagen uerber 1000 meilen gefahren, aber es hat sich gelohnt

 

Dienstag faengt bei mir auch endlich die schule an. ich hab meine kurse schon gewaehlt. ich mache: French, English, Speech, US History, Digital Photo und Mathe.

ich vermisse euch!!!!

2 Kommentare 3.9.06 01:35, kommentieren

schon fast eine woche hier!

Erst mal was zur Umgebung. Hayden ist ein recht kleines Dorf aber 20 min entfernt ist coeur d'alene, wo ich auch zur schule geh. hier kann man schon ein bisschen shoppen aber eine richtig grosse stadt ist Spokane. Dahin braucht man etwa eine stunde. Die Landschaft ist total toll. Im Moment ist es noch richit heiss hier und wir waren oft im Coeur d'alene lake schwimmen. Der hat einen richtig tollen strand und klares Wasser. rundherum sind Huegel mit viel Wald und Natur. Aber wenig kartoffelfaelder :P

Am dienstag war ich mit Sam und ihrem Freund chris in coeur d'alene ein bisschen shoppen, ich hab aber nur eine postkarte gekauft. Dann sind wir zu sams Pferd Emma gefahren. Sie ist eine liebe Araber stute laesst sich aber nicht wirklich reiten. Meine Familie hat noch 2 hunde. Elle, ein kleiner Weisser handtaschen Hund und Happy, sie ist ein bisschen groesser ach und 2 katzen die man aber nie zu gesicht bekommt weil sie immer in der Garage schlafen oder irgendwo anders unterwegs sind.

Mittwoch waren wir dann mit ein paar Freunden auf eine Kirmes gefahren. Das war echt lustig! Gestern hab ich den ganzen Tag mit crimson meiner nichte rumgegammelt weil sam arbeiten musste.

 

1 Kommentar 25.8.06 22:33, kommentieren

BBQ and Parasailing

gestern abend beim BBQ hat ich noch einen kleinen teil der familie gesehen. Meine Grosseltern, meinen Bruder und seine Frau, meine Nichte und noch andere wo ich aber nicht mehr weiss wer das war ich hab mich eigentlich direkt mit allen ganz gut verstanden.

Heute waren Sam, Crimson meine 8 jaehrige Nichte und ich bei Walmart. Da gibts echt alles!!! unglaublich. dannach sind wir kurz nach hause und haben wizard gespielt und sind dann zum beach parasiling. Da wird mann mit nem Fallschirm hinter einem Boot hergezogen. Ich hatte so schiss! ich hab am anfang nur geschrien. oh my god, Sam, oh my god but at the end it was fun! Carol hatte Betriebsausflug und die sind mit einem kleinen schnellboot und jetski auf dem see rumgefahren. Sam und ich durften auch mit jetski fahren. das war recht geil, aber zu schnell fuer mich :D Spaeter musstenCarol und ich unbedingt noch wizard mit crimson spielen und ich hab verloren

so long

love you all....

1 Kommentar 22.8.06 06:35, kommentieren

1ter Eintrag aus Hayden

also ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll....

Am mittwoch haben wir einen campus tag gemacht. Das heisst den ganzen tag gammeln. wir mussten immer wenn wir was essen wollten 5 minuten zur cafeteria laufen also waren wir so auch schon mal ein bisschen beschaeftigt und dann haben zum glueck noch die New York Jets, eine football manschaft, auf dem unigelaende trainiert.

Donnerstag waren wir dann in Manhatten. Das war hammergeil!!!! Wir sind mit einem gelben alten schulbuss in die Stadt gefahren und haben dann eine Bootstour gemacht. Die skyline und die Freiheitstatur angeguckt. Die ist echt klein dann wind wir duch die wallstreet zum ground zero gelaufen. Das ist unglaublich wie hoch die haeuser da sind! Mit dem bus sind wir zum times square wo wir dann auch zeit zum shoppen hatten. da ist alles voller leuchtreklame, alles blinkt und glaenzt, unglaublich! Weiter gings zum central park und zur 5th avenue. Die stadt ist einfach unglaublich.

Freitag sind wir zum beach gefahren. die wellen waren superhoch Ich war grad bis zum knie im Wasser als so ne monterwelle mich an den strand gespuelt hat. Alles war voll mit Quallen, mit denen die kerle duchdie gegend geworfen haben . Aber ich hab mich geraecht und einem die dann in die hose gesteckt. einen kleinen sonnenbrand hatte ich auch.

Samstag gings dann in die Gastfamilien. Um 9 wurde ich mit noch ein paar andern zum LGA gebracht. Meinen flug hab ich zum Glueck auch gefunden, was nicht so einfach war weil die immer was duch die lautsprecher gesagt haben und ich das nie verstanden hab. In Denver musst ich umsteigen war aber alles halb so schlimm, nur das ich 2 ein halb stunden im flugzeug sass und wir nicht starten konnten wegen schlechtem wetter oder so. In spokane haben mich dann carol und sam abgeholt. Ich war total aufgeregt weil ich ja nicht wusste wie die aussehen die hatte aber ein schild mit meinem namen. die sind beide total nett! Wir sind dann erst mal gleich in ein schnellrestaurant gegangen und ich hab nen burger gegessen Das haus ist auch recht schoen aber halt ganz anders als in Deutschland. heute ist mein erster Tag hier ich bin mal gespannt......

machts gut........

20.8.06 16:43, kommentieren

New York

Also erst mal, fliegen ist voll cool Ich bin nicht verloren gegangen und habe meine gates gefunden. New york ist total schoen! Wir haben zwar noch nicht viel gesehen aber alleine die suessen Haeuser hier. Wir wohnen hier auf dem Gelaende der hofstra uniersity. Ist ein bisschen heruntergekommen aber die leute sind alle nett Heute waren wir in einer shopping mall ich habe aber nichts gekauft ausser sicherheitsnadeln fuer meinen koffer, der ist naemlich etwas kaputt gegangen. Donnerstag fahren wir dann auch nach New York sightseeing!!!

Ich vermiss euch alle, meldet euch mal.....

16.8.06 01:26, kommentieren

Mein letzer Tag!

Tja heute ist also mein letzter Tag in Germany. Voll komisch ich kann es immer noch nicht fassen. Vielen Dank noch für die tolle Fete am Freitag. Das war total süß!!!Ich hab jetzt die ganze Zeit nen Ohrwurm von der Amerkikanischen Nationalhymne  

Meine Koffer sind beide zu schwer. Wegen diesen dämlichen Terroristen darf ich ja kein Handgepäck mitnehmen. Ich hoffe mal die lassen mich trotzdem fliegen.

so mehr kann ich nicht schreiben weil ich noch die letzten sachen zusammen packen muss.

Bis in einer woche

13.8.06 20:23, kommentieren