Archiv

ACP

Dieses Wochenende war das geilste seit ich hier bin!!!

Ich bin mit der youth group meiner kirche nach cashmere, Washington zu einer church ralley gafahren. Das ist ungefaehr 4-5 stunden von hier entfernt. Freitag morgens hatten wir keine schule und sam und ich haben unsere zimmer und das bad aufgeraumt und socken sortiert Um 3 sind wir dann mit einem kleinen bus losgefahren. wir waren 14 kids und 2 erwachsene. Sam, Cameron und ich sind im Truck gefahren weil kein platz mehr im bus war. Als wir angekommen sind haben wir est mal alle moeglichen leute getroffen die sam von den anderen ralleys kannte. Dannach gab es eine begruessungsrede und wir haben gaaaaanz viel gesungen. Nach einer hot dog pause wurden wir in gruppen aufgeteilt und haben in einer maedelzrunde diskutiert und gesugen. um 12 sind wir dann in unseren schlafsaal gegangen. Ein grosser raum in dem 150 maedelz schlafen. Mit nur 2 Badezimmern!!! Wir haben uns noch ein bisschen unterhalten bis ein paar langsam sauer wurden.

Samstag morgen mussten wir uns erst mal eine dusche sichern. Es hat ein bisschen gedauert bis wir alle mal fertig waren. Zum Fruehstueck gab es pfannekuchen.................Dannach haben wir noch mehr gesungen und gebetet und einen vortrag gehoert und dann den ganzen nachmittag spiele gespielt. Es gab so sachen wie soccer, volleyball, football und wir haben apfelsaft gemacht. Abends haben wir mal wieder gesungen und dann hatten wir eine talentshow. Dannach haben wir wieder in unserer kleinen (30) maedelzgruppe ueber frauen in der kirche geredet und ich hab mich dann noch mit ein paar madelz im Bathroom ueber andere religionen disskutiert weil die anderen alle schlafen wollten.

Sonntag morgen haben wir gesungen. Wir standen in der ersten reihe und bei meinem liebligssong days of elijah haben wir mitgeklatscht und gehuepft. Der spirit ist einfach grossartig. Nach dem lunch haben wir uns von allen verabschiedet und sind nach Hause gefahren SAM HAT EINEN FREUND!!!!! justin. Der wohnt nur leider 3 stunden von hier entfernt. Auf dem rueckweg haben wir unseren apfelsaft getrunken und ein bisschen schlaf nachgeholt. Dieses weekend war so unglaublich. ich bin immer noch total aufgedreht und summ die ganze zeit vor mich hin.

carol steht schon die ganze zeit hinter mir weil wir jetzt zu den pferden muessen die wiese abaeppeln......................

love you!

1 Kommentar 10.10.06 01:08, kommentieren

:)

Hello everybody!!!

Ich hab mich schon so lange nicht mehr gemeldet......

Also mir gehts ganz gut. Das Wetter ist beschissen, es ist arschkalt und regnet fast die ganze zeit. Schule ist so naja. Das einzige fach das noch richtig spass macht ist Franze, weil wir im Moment Tanguy gucken und dann selber eine szene filmen muessen. Gestern war ich im Deutschkurs, hab ich ja schon Gaestebuch geschrieben. Es war ein ziemlich kleiner kurs vll. 16 schueler und die haben mir die ganze zeit fragen auf deutsch gestellt, oder es zumindest versucht. Aber dafuer das die erst ein jahr deutsch lernen war es schon richtig gut. ich liebe den Amerikanischen accent. Die sind alle sooo suess wenn die deutsch sprechen Ich will da unbedingt noch mal hin, aber ich glaube mein history teacher ist da nicht so begeistert von. Mit dem einen maedel aus dem kurs will ich aber vll eine german movie night machen, mal sehen.

Dieses wochenende muessen wir erst mal wieder auf emmas feld arbeiten weil die maenner kommen und endlich die scheune bauen wollen. Samstag ist dann eine halloween party von meiner austauschorganisation, bei meinem area rep. Wir muessen noch unsere kostueme fertig machen. Carol, Sam und ich gehen als die 2 Hexen aus hocus pocus.

hmm ich weiss grad gar nicht mehr was ich schreiben soll, ich muss zuhause mal in meinem Tagebuch gucken was ich die letzten tage so gemacht hab. ich bin so stolz das ich jeden Tag reingeschrieben hab

ich hoer grad deutsche musik mit Matt und hab Heimweh, aber nicht so schlimm

tschuess

wenn amis tschuess sagen..........oh mein gott

love you

1 Kommentar 20.10.06 22:15, kommentieren

Halloween

Halloween ist hier ne grosse sache. Unsere Nachbarn haben nen 1, 50 grossen beleuchteten Pumkin und einige Haeuser sind komplett beleuchtet und haben alle moeglichen blinkenden Grabsteine und spinnen im Vorgarten.

Also ich fang mal mit letztem wochenende an. Freitag haben die Maener das Dach von emmas scheune gedeckt und wir maedelz den zaun gestrichen. zum 2ten mal. Die Nachbarn haben die ganze zeit gemeckert, das wir eine Genemigung brauchen und ueberhaupt alles falsch ist was wir machen. Wir duerfen ihre pferde eh nicht mehr anfassen etc. naja wir wollen jetzt an halloween ein paar nette figuren in den Garten stellen und ein paar sticker und konfetti. hihi das wird lustig. Dannach haben wir Sachen fuer unsere kostueme gekauft und den ganzen abend genaeht.

Samstag morgen mussten wir frueh aufstehen weil wir Heu gekauft haben und die 3 tonnen ja auf den trailer laden mussten und natuerlich auch wieder runter. Mittags haben wir uns dann fertig gemacht fuer die Halloween party von meiner austausch orga. Das war eine lustige party mit allen austauschschuelern in meiner Region. Es gab essen, volleyball und einen kostuem wettbewerb, den wir natuerlich gewonnen haben, vll weil wir die einzigen ueber 6 jahren waren die sich verkleidet hatten   Abends sind wir dann mit steven zum maislabyrint. das war so gruselig.

sonntag war pretty much boring. Ich hab den ganzen Tag nur rumgegammelt.

Montag war eine assembly, weil unsere soccer grirls die State championship agewonnen haben.

Mittwoch hab ich den Tanguy film mit meiner gruppe gedreht. Wir hatten jede menge spass aber der film ist beschissen naja who cares???

Freitag ist Sam nach Kennewick gefahren um ihren Freund zu besuchen. Ich war abends auf einer movie night. Wir haben jede menge kekse gegessen und 2 lustige filme mit topless fussballern geguckt. Und dann um 2 haben wir noch moulin rouge angefangen, sind aber eingeschlafen. Morgens habe ich zum ersten mal French toast gegessen. hmmm und wir haben dann moulin rouge zuende geguckt.

Samstag abend war der halloween dance von meiner schule. Alle haben gesagt es waer total langweilig aber es war nicht ganz so schlimm. Alle waren verkleidet aber es waren nur ca 60 leute da, und die haben alkohol kontrolle an der tuer gemacht. ich hab den ganzen abend getanzt Und es war mal ganz gut was ohne sam zu machen.

Sonntag sind Candace (schwaegerin) und Crimson (Nichte) gekommen und wir haben kuerbisse gemacht. Abends sind wir nach downtow spokane, da moecht ich nicht bei nacht sein, und haben sam abgeholt.

Gestern nacht hat es zum ersten mal geschneit

morgen ist halloween und Sam, Chynna und ich gehen trick or treating. Carol meint zwar wir waeren zu alt aber ich will unbedingt auch mal gehen wenn ich schon mal in Amerika bin.....

1 Kommentar 31.10.06 00:59, kommentieren