Christmas

Am christmas eve sind wir morgens erst alle in die Kirche gegangen und dann in einem kleinen Restaurant essen. Wir haben noch bei meinen grosseltern vorbeigeschaut und uns ein bisschen unterhalten etc. Nachmittags musste meine mom dann arbeiten und wir sind mit meinem Bruder und seiner Familie zu seinen schwiegereltern gefahren. Mit denen und der ganzen Verwandschaft haben wir dann einen santa cruise gemacht. 3 Boote sind ueber den See gefahren, dass man sich die ganzen lichter am Resort und auf dem boardwalt angucken konnte und dann sind wir zum anderen ufer gefahren wo santa dann gewartet hat und die Namen von seiner Liste vorgelesen hat, von all den Kindern die lieb waren. Sam und ich waren auch auf der liste Wir haben dann noch Dinner gehabt und Sam und ich haben abends noch das ganze Haus aufgeraumt und sauber gemacht als ueberraschung fuer unsere mutter. Ist auch gelungen

Am 1. Weihnachtstag sind dann mein Bruder und seine Frau gekommen und wir haben unsere Geschenke aufgemacht. Ich habe allen moeglichen kleinkram bekommen, eine uhr, socken, schmuck und wir alle haben eine roten sweater bekommen den wir dann auch direckt angezogen haben ( hab das bild in Myspace) Mittags sind wir dann zu meiner Tante gefahren wo der rest der Familie war. Wir haben was gegessen, fotos gemacht und was man halt so auf familien feiern macht. Abends musste Carol leider wieder arbeiten und sam und ich wussten nicht was wir machen sollten, weil niemand mit uns ins kino gehen wollte, also haben wir unsere mom bei der arbeit besucht und was gegessen und haben dann savanna abgeholt die dann die Nacht geblieben ist.

Am 30. war Carols Geburstag. wir haben ihr snowboots gekauft und einen Kuchen in Herzform gebacken und ihn schoen dekoriert. Ich hab ihn auch diesmal nicht verbrannt Sam ist dann fuer ein paar Tage zu ihrem Freund gefahren, und Carol und ich sind mit ein paar freunden schlitten fahren gegangen. Das war so lustig, Wir alle hatten einen Reifen und man wurde den Berg wieder raufgezogen. Das Wetter war super schoen, blauer Himmel und auch gar nicht so kalt. Auf dem rueckweg sind wir noch nach mcDonalds, das war warscheinlich erst das 3. mal seit ich hier bin. McDonals food ist echt nicht so toll. Hier gibts viel besere fast food restaurants, wie Wendys, oder noodle express. Naja jetzt wo ich ja wieder einen mp3 player hab geh ich auch wieder oefter schaukeln. Das ist eigentlich ganz gut denn dann mach ich wenigstens ein bisschen sport weil ich ja immer mit dem fahrrad dahin fahren muss, ist zwar nicht so weit aber immerhin ich war auch mal wieder oefter reiten in der letzten zeit, die arena ist zwar immer noch zugeschneit und zum teil auch eis aber es macht so viel spass im schnee zu reiten.... Naja heute ist sylvester. Wir wissen noch nicht genau was wir machen. Warscheinlich fahren wir nach spokane und gucken uns da das feuerwerk an. Die haben da ein paar bands die spielen und halt allerhand aktionen ich weiss auch nicht so genau. Ich wuerd ja gerne feiern gehn, aber weil sam ja eh nicht da ist und meine mom damit wohl auch nicht ganz so einferstanden waer wirds damit wohl nichts. Ich wuensch euch allen nen guten rutsch und ein frohes neues jahr!!!

31.12.06 23:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen